+49 3327 565 80 info@digital-werk.org
EFRE LOGO

Instore-Analytics: Kunden planen, kennen & steuern

Was: Mit Instore-Analytics können Daten wie bspw. Anzahl der Personen im Laden inkl. Altersgruppe und Geschlechterverteilung, Verweildauer und Laufwege erfasst werden. So können wichtige Daten für Werbeaktionen und Produktplatzierungen ausgewertet und bspw. Hotspots und Laufwege im Laden erkannt werden. Insgesamt können dadurch wertvolle Schlüsse bezüglich Personalplanung, Öffnungszeiten oder des Sortiments gezogen werden.   ​
Warum: Durch individuelles Monitoring mit Prognosen über Personenaufkommen und aktuellen Besuchsfrequenzen wird gezielte Planung möglich gemacht. Des Weiteren kann eine Ermittlung von individuellen Produktempfehlungen erfolgen, um den Umsatz zu steigern.
Für wen interessant: Für alle Unternehmer*innen und Mitarbeitende im stationären Handel.

Mehr Informationen

Inhalt

Bei Instore-Analytics handelt es sich um eine Künstliche Intelligenz, die u. a. das Geschlecht, das Alter und die Bewegungsmuster einer Person mittels Kamera-Tracking optisch auswertet. Eine Einsatzmöglichkeit könnte ein Ladengeschäft sein, in dem eine systematische Zielgruppenanalyse für Verkaufszwecke genutzt werden könnte.

 

Technische Informationen

  • Standard PC
  • Monitor
  • Eigene Software
  • Stromkabel, Netzwerkkabel
  • Strom: wird benötigt
  • Internet: wird benötigt

Wo erlebbar

DIGITALWERK
Eisenbahnstraße 109 (im Bahnhof)
14542 Werder (Havel)

www.digital-werk.org

Mobile Device Management

Jetzt für unseren Newsletter eintragen

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und verpassen Sie keine Neuigkeiten oder Veranstaltungen rund um Themen der Digitalisierung in Handwerk und Mittelstand.

Vielen Dank! Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail Adresse.