+49 3327 565 80 info@digital-werk.org
EFRE LOGO

Dass ein ansprechender Social-Media-Auftritt zu einem gelungenen Online-Marketing dazugehört, ist den meisten Unternehmer*innen bewusst. Bei der Umsetzung hingegen gibt es oftmals Probleme: Was soll ich posten? Wie kann ich meine Ideen ansprechend umsetzen? Wir haben einen kleinen Bauplan erstellt, mit dessen Hilfe Sie etwas Klarheit bekommen – und ein passendes Online-Seminar, das Sie bei der Umsetzung unterstützen soll.

Schritt 1: Kennen Sie Ihre Zielgruppe

Der wichtigste Schritt für einen gelungenen Social-Media-Auftritt: Kennen Sie Ihre Zielgruppe. Je besser Sie Ihre Zielgruppe definieren, desto eher schaffen Sie es, spannende Inhalte zu erstellen und den richtigen Ton zu treffen. Hilfreich dabei ist das Erstellen von sogenannten „Personas“, Steckbriefe fiktiver typischer Nutzer*innen, die Ihnen in den Sozialen Medien folgen. Dafür notieren Sie genaue Details der Personen, angefangen bei Name, Aussehen, Familienstand, Beruf und Hobbys bis hin zu Wertvorstellungen, auf welchen Social-Media-Kanälen sie warum unterwegs sind uvm. Personas helfen Ihnen, Ihre Zielgruppe genauer kennenzulernen, von Ihren eigenen Denkmustern wegzukommen und andere Perspektiven einzunehmen.

Schritt 2: Planen Sie Formate

Wissen Sie nun, wer Ihnen in den Sozialen Medien folgt, können Sie an die Inhaltsplanung gehen. Mit einem Konzept, welche Inhalte Sie mit Ihren Follower*innen teilen wollen, bekommen ihre Kanäle nicht nur mehr Struktur. Sie sparen am Ende auch noch eine Menge Zeit. Denn wenn Sie sich feste Formate überlegen, beispielsweise „das Angebot der Woche“, eine wöchentliche Fragerunde zu einem Thema oder der Hinweis auf Ihre Veranstaltungen immer am ersten Tag des Monats müssen Sie nicht ständig nach neuen Themen für Ihre Kanäle suchen und können sich Vorlagen erstellen, die sie nur noch anpassen müssen.

Schritt 3: Erstellen Sie Vorlagen

Social Media Vorlagen

Quelle: Freepik

Wie bereits erwähnt, können Sie durch Social-Media-Vorlagen eine Menge Zeit sparen. Einmal erstellt, können Sie die Vorlagen mit wenigen Klicks anpassen und immer wieder nutzen. Dafür gibt es verschiedene kostenlose Design-Tools, die auch ohne Vorkenntnisse bedient werden können. Welche Programme sich hierfür anbieten und wie sie damit Vorlagen erstellen können, das erfahren Sie in unserem Online-Seminar: „Schöne Designs für die sozialen Medien: Kostenlose Design-Tools für Einsteiger*innen“, welches das nächste Mal am 10. Februar von 10-11 Uhr stattfindet. Die Teilnahme ist kostenlos. Melden Sie sich jetzt gleich an oder schauen Sie sich unser weiteres Seminarangebot an.

Haben Sie Fragen?

Oder möchten uns im Digitalwerk besuchen kommen? Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail an: info@digital-werk.org.

Jetzt für unseren Newsletter eintragen

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und verpassen Sie keine Neuigkeiten oder Veranstaltungen rund um Themen der Digitalisierung in Handwerk und Mittelstand.

Vielen Dank! Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail Adresse.

Share This